Menu

Sucht im Betrieb

Suchtprävention und Hilfe bei Suchtgefährdung

Suchtprävention und Hilfe bei Suchtgefährdung werden als Teil des Gesundheitsmanagements des Betriebs sowie als Beitrag zur Umsetzung des Arbeitsschutzgesetzes und der Gesundheitsförderung im Betrieb verstanden.

Zielgruppen:

  • Mitarbeitende von Betrieben
  • Leitendes Personal von Betrieben

Ziele:

  • Förderung/Erhalt/ggfs. Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten
  • Vermeidung von riskantem Suchtmittelkonsum und Suchtgefährdung durch Information und Aufklärung

Angebote:

  • Suchtpräventive Maßnahmen für Mitarbeitende
  • Suchtpräventive Schulungen für Geschäftsführungen/Führungskräfte/Betriebsräte
  • Motivierende Kurzintervention (MOVE) am Arbeitsplatz
  • Beteiligung an Gesundheitstagen
  • Kooperationsvereinbarungen mit Betrieben

Sonstige Informationen

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung können wir auf eine umfangreiche Sammlung verschiedener Methoden zurückgreifen, die ziel- und bedarfsorientiert eingesetzt werden.

Vielen Dank für deine Bewerbung!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden.